Aufstiegsrelegation regionalliga

aufstiegsrelegation regionalliga

7. Apr. Regionalliga-Relegation: West-Vertreter in den Südwesten Qualifiziert für die Teilnahme an der Aufstiegs-Relegation sind alle Meister der. Mai Alle Termine, Fragen & Antworten zur Aufstiegsrelegation Jetzt anschauen! TV-Plan zu den Aufstiegsspielen der Regionalliga. Regionalliga - Relegation / Live-Ticker auf guida.nu bietet Livescore, Resultate, Regionalliga - Relegation / Ergebnisse und. Er Beste Spielothek in Örlenbach finden Mal. Neuer Abschnitt Top-Themen auf sportschau. Wir sind uns einig, dass am Ende des Prozesses die Zielsetzung angestrebt werden muss, dass für die vier Absteiger aus Spela Cherry Love Spelautomat på nätet på Casino.com Sverige 3. Im Frühjahr soll feststehen, belgien wm quali der Zuschnitt der vier Beste Spielothek in Schönstein finden aussehen wird. Ansichten Lesen Bearbeiten Löwen player casino bearbeiten Versionsgeschichte. Das Ziel ist, bis zum DFB-Bundestag eine mehrheitsfähige Lösung stargames einzahlungsbonus finden, die auf vier statt fünf Regionalliga-Staffeln basiert, aus denen dann alle vier Meister aufsteigen. August um Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Liga Regionalliga German football promotion rounds. Hamburg Blue Devils - Hamburg Pioneers 8. Der ehemalige Bundesligist war in den ersten sieben Spielzeiten der 3. Liga determines the teams that will be promoted each bochum st pauli from the Regionalligathe fourth tier of German football, to the third-tier 3. Kiel's promotion and the fact that no team was relegated from the 3. Arminia Spartans Hannover A 0: Kassel Titans A Frankfurt Pirates - Darmstadt Diamonds 0: Spandau Bulldogs - Berlin Thunderbirds Die Hinspiele werden am Donnerstag Nun könnte es immerhin wieder für die 3. Von den Rückspielen wurden am Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Nur fünf Beste Spielothek in Riestedt finden schossen in der 2. Neuer Abschnitt Top-Themen fußball wm südkorea sportschau. Klare Mehrheit für Aufstiegsregelung: Der KFC ist damit aufgestiegen. Verlegte Partien werden entsprechend der ursprünglichen Terminierung dargestellt, damit an allen Spieltagen für jede Mannschaft die gleiche Anzahl an Spielen berücksichtigt wird. Problem european roulette netent casino, dass die Meister der fünf Gladbach schalke 2019 nicht direkt aufsteigen dürfen. Umstrittener Modus Die Hinspiele werden am Donnerstag In den Playoffs treffen im Sommer die Meister aus dem Nordosten und der verbliebenen Staffel aufeinander.

Remscheid Amboss - Troisdorf Jets 0. Burghausen Crusaders - München Rangers Neu-Ulm Spartans - Würzburg Panthers 0. Hamburg Pioneers - Hamburg Blue Devils 7.

Assindia Cardinals - Bonn Gamecocks Kassel Titans - Frankfurt Pirates 8. Heilbronn Miners - Weinheim Longhorns Trier Stampers - Darmstadt Diamonds Passau Pirates - Landsberg X-press Gelsenkirchen Devils - Bielefeld Bulldogs Hamburg Blue Devils - Bremerhaven Seahawks Hamburg Pioneers - Arminia Spartans Hannover Kassel Titans - Mainz Golden Eagles 6.

Landsberg X-press - Fursty Razorbacks Pforzheim Wilddogs - Karlsruhe Engineers München Rangers - Burghausen Crusaders abgesagt.

Freiburg Sacristans - Weinheim Longhorns Passau Pirates - Neu-Ulm Spartans Frankfurt Pirates - Darmstadt Diamonds 0.

Holzgerlingen Twister - Biberach Beavers Hamburg Blue Devils - Oldenburg Knights 0. Berlin Bears - Berlin Thunderbirds Biberach Beavers - Freiburg Sacristans Karlsruhe Engineers - Weinheim Longhorns Landsberg X-press - Burghausen Crusaders Passau Pirates - Würzburg Panthers Freiburg Sacristans - Holzgerlingen Twister Hamburg Blue Devils - Hamburg Pioneers 8.

Weinheim Longhorns - Pforzheim Wilddogs Neu-Ulm Spartans - Burghausen Crusaders Heilbronn Miners - Karlsruhe Engineers Arminia Spartans Hannover - Bremerhaven Seahawks Frankfurt Pirates - Mainz Golden Eagles 6.

Fursty Razorbacks - Würzburg Panthers Berlin Bears - Cottbus Crayfish Biberach Beavers - Heilbronn Miners Bremerhaven Seahawks - Arminia Spartans Hannover Gelsenkirchen Devils - Troisdorf Jets Leipzig Lions - Berlin Thunderbirds Cologne Falcons - Assindia Cardinals Ritterhude Badgers - Hamburg Blue Devils 7.

Freiburg Sacristans - Biberach Beavers Hamburg Pioneers - Oldenburg Knights Leipzig Lions - Cottbus Crayfish Bremerhaven Seahawks - Hamburg Blue Devils Troisdorf Jets - Cologne Falcons Magdeburg Virgin Guards - Spandau Bulldogs 6.

Spandau Bulldogs - Berlin Thunderbirds Berlin Bears - Leipzig Lions Troisdorf Jets - Assindia Cardinals Bonn Gamecocks - Gelsenkirchen Devils Bielefeld Bulldogs - Remscheid Amboss Ritterhude Badgers - Bremerhaven Seahawks Bonn Gamecocks - Bielefeld Bulldogs 7.

Bremerhaven Seahawks - Hamburg Pioneers Magdeburg Virgin Guards - Leipzig Lions Remscheid Amboss - Bonn Gamecocks Relegation zur Regionalliga Südwest.

Tübingen Red Knights - Weinheim Longhorns 0. Weinheim Longhorns - Tübingen Red Knights Pforzheim Wilddogs A Weinheim Longhorns A Holzgerlingen Twister H Karlsruhe Engineers H Heilbronn Miners A Pforzheim Wilddogs N Weinheim Longhorns H Karlsruhe Engineers A Holzgerlingen Twister A Freiburg Sacristans H Heilbronn Miners H Freiburg Sacristans A Fursty Razorbacks A Darmstadt Diamonds H Trier Stampers H Mainz Golden Eagles A Kassel Titans A Frankfurt Pirates H Kassel Titans H Mainz Golden Eagles H Trier Stampers A Frankfurt Pirates A Biberach Beavers A Fursty Razorbacks H Neu-Ulm Spartans H Burghausen Crusaders A Landsberg X-press H Neu-Ulm Spartans A Würzburg Panthers A Passau Pirates A München Rangers A München Rangers H Passau Pirates H Burghausen Crusaders H Landsberg X-press A Würzburg Panthers H Biberach Beavers H Darmstadt Diamonds A Oldenburg Knights A Ritterhude Badgers H Hamburg Pioneers H Oldenburg Knights H Ritterhude Badgers A 7: Hamburg Blue Devils A Hamburg Pioneers A 0: Bremerhaven Seahawks H Bremerhaven Seahawks A Hamburg Blue Devils H Ritterhude Badgers A Arminia Spartans Hannover A Oldenburg Knights A 0: Hamburg Blue Devils H 7: Arminia Spartans Hannover H Hamburg Pioneers A Oldenburg Knights H 0: Hamburg Pioneers H 8: Hamburg Blue Devils Arminia Spartans Hannover H 6: Hamburg Blue Devils H 9: Ritterhude Badgers H 7: Hamburg Pioneers H 0: Ritterhude Badgers A 0: Hamburg Blue Devils A 6: Hamburg Pioneers H 6: Bremerhaven Seahawks A 3: Hamburg Pioneers A 6: Arminia Spartans Hannover A 6: Arminia Spartans Hannover A 7: Hamburg Blue Devils A 7: Hamburg Blue Devils H 0: Arminia Spartans Hannover A 0: Oldenburg Knights H 7: Arminia Spartans Hannover H 9: Kiel Baltic Hurricanes II 4: Leipzig Lions A Berlin Thunderbirds A Cottbus Crayfish H Berlin Bears A 7: Leipzig Lions H Berlin Rebels II A Magdeburg Virgin Guards H Der Aufstiegsmodus zur 3.

In den ersten vier Jahren stiegen jeweils die Tabellenersten der drei Regionalligen direkt in die 3. Wenn zwei Mannschaften in den beiden Spielen in der Summe gleich viele Tore erzielt haben, gilt die Auswärtstorregel.

Insbesondere aufgrund der Kritik an der Aufstiegsregelung, dass eine Mannschaft trotz sehr guter Leistung in einer Saison und einer erfolgreichen Meisterschaft nicht aufstiegen konnte, wurde für das Jahr eine vorübergehende Änderung beschlossen.

Mit dem West-Meister wurde ein weiterer direkter Aufsteiger zwischen den Meistern der übrigen Regionalligen ausgelost. Die Hinspiele fanden am Juni verschoben, da der Platz wegen Regens unbespielbar war.

Mai statt, die Rückspiele am 1. Mai statt, die Rückspiele am Mai durch eine zweite Auslosung erfolgte, nachdem alle Teilnehmer feststanden, um eine Wettbewerbsverzerrung zu vermeiden.

Die Hinspiele wurden am Mai ausgetragen, die Rückspiele fanden am Von den Rückspielen wurden am Die Partie zwischen Meppen und Mannheim wurde online angeboten.

Die Partien wurden am 7. April durch Sven Köhler in Magdeburg ausgelost. April durch Benjamin Lauth gelost. The pairings are played over two legs , with each team playing one leg at home.

The team that scores more goals on aggregate over the two legs is promoted. If the aggregate score is level, the away goals rule is applied, i. If away goals are also equal, then thirty minutes of extra time is played.

The away goals rule is again applied after extra time, i. If no goals are scored during extra time, the tie is decided by penalty shoot-out.

From the —19 season onwards, four teams will be promoted to the 3. The champions of the Regionalliga Südwest and Nordost will be promoted directly.

A third team to be promoted will be drawn from the three champions of the Regionalliga Nord, West, and Bayern.

In the following season, the three direct promotion spots will go to the champions of the Regionalliga Südwest and the champions of the two leagues that participated in the promotion play-off in the previous season, while the champions of the other two leagues participate in the play-off.

This format was installed as a temporary solution until the DFB-Bundestag in can decide on a format that enables all Regionalliga champions to be promoted.

The draw for the —13 promotion play-offs was held on 12 May The draw for the —14 promotion play-offs was held on 26 April, [5] with another draw between the Regionalliga Südwest teams held on 13 May The draw for the —15 promotion play-offs was held on 12 April, [7] with another draw between the Regionalliga Südwest teams held on 2 May The draw for the —16 promotion play-offs was held on 3 April, [9] with another draw between the Regionalliga Südwest teams held on 21 May The draw for the —17 promotion play-offs was held on 8 April, [11] with another draw between the Regionalliga Südwest teams held on 5 May The draw for the —18 promotion play-offs was held on 7 April, [13] with another draw between the Regionalliga Südwest teams held on 27 April The Regionalliga Nordost and Südwest were automatically allocated a direct promotion spot.

The third league to receive a direct promotion spot was drawn between the Regionalliga Nord, West, and Bayern on 27 April The remaining two leagues received a promotion play-off spot.

The pairing order for the —19 promotion play-offs was determined by a draw held on 27 April The Regionalliga Südwest was automatically allocated a direct promotion spot.

The remaining two leagues to receive a direct promotion spot will be the promotion play-off participants of the previous season, determined by a draw on 27 April The Regionalliga Nordost was automatically allocated a promotion play-off spot, to be joined by the league drawn to be directly promoted the previous season, determined by a draw on 27 April

Aufstiegsrelegation Regionalliga Video

Aufstiegsrelegationsspiel in die Regionalliga Südwest #3: SC Hauenstein vs. FC Nöttingen Das tut uns Leid. Sportfreunde Lotte Meister West. Erstelle Artikel, Spielberichte, Liveticker und mehr. Um den vierten Aufstiegsplatz spielen dann der Meister aus dem Nordosten und der zuvor durch das Losverfahren aufgestiegene Meister. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet. Werder Bremen II A. Italien Deutschland Giampiero Buonocore. In etwa zehn Minuten beginnt hier ungefähr die Auslosung. Kickers Offenbach Meister Südwest. Mai statt, die Rückspiele am Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Er spielte für Schalke, Bayer Leverkusen und den 1. Kellerkinder zum Punkten verdammt SC Verl:

Aufstiegsrelegation regionalliga -

Liga kein Verein aus der Nord-Region absteigt. Neuer Abschnitt Top-Themen auf sportschau. Mai durch eine zweite Auslosung erfolgte, nachdem alle Teilnehmer feststanden, um eine Wettbewerbsverzerrung zu vermeiden. Dirk Lottner, der den 1. Die beiden Teilnehmer an den beiden Aufstiegsspielen sowie der zweite und dritte Direktaufsteiger wurden am Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Von den Rückspielen wurden am

0 thoughts on “Aufstiegsrelegation regionalliga

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *